Angebote zu "Sätze" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Ich werde sehen, schweigen und hören
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Christian Lehnert ist ein Dichter, der sich Zeit läßt, einer, für den Zeit offenbar in einem ganz anderen Rhythmus verläuft. Das mag damit zusammenhängen, daß die Orte seiner Gedichte mit dem hiesigen Alltag zunächst wenig zu tun zu haben scheinen: es sind Orte der geschichtlichen Überlieferung, der Bibel, Orte in Palästina, im Nahen Osten, in Spanien - Stationen seines Lebenswegs, der den noch nicht 35jährigen von Sachsen aus in die Ferne führte und wieder zurück in einen kleinen Ort bei Dresden, wo Christian Lehnert heute als Pfarrer arbeitet. Lehnert hört "auf die Sätze, die aus der Stille heraufsickern", er gibt dem Schläfer poetische Stimme, dem Soldaten, dem Physiker oder dem taubstummen Tänzer, besingt den Vulkan, die Autobahn, die Brache in einer Sprache äußerster Verdichtung, die nie auf Effekte aus ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Lineare Algebra
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses hervorragend eingeführte Lehrbuch eignet sich ideal für die Vorbereitung auf die Zwischenprüfung bzw. auf das Vordiplom. Es führt mit einem didaktisch durchdachten Konzept in die Lineare Algebra ein: Jedes Kapitel ist unterteilt in einen Kerntext mit Informationen zu den wichtigsten Sätzen der Theorie und speziellen Ergänzungen für Mathematiker und Physiker. Am Ende jedes Abschnitts werden neben Übungsaufgaben auch Testfragen zur Erfolgskontrolle angeboten. "Daß ein Einführungstext zur Linearen Algebra bei der ständig wachsenden Flut von Lehrbüchern zu diesem weitgehend standardisierten Stoff überhaupt noch Besonderheiten bieten kann, ist gewiß bemerkenswert. ... Es wird all das Mehr wiedergegeben, das eine gute Vorlesung gegenüber einem Lehrbuch im üblichen Stil (Definition - Satz - Beweis - Beispiel) auszeichnet. Ein anderes charakteristisches Merkmal des Buches besteht in der Unterteilung in einen Kerntext, der die wichtigsten Sätze der Theorie enthält, und in Ergänzungen für Mathematiker und für Physiker. Am Ende jedes Paragraphen werden dem Erstsemesterstudenten neben Übungsmaterial auch einfache Testfragen angeboten, an denen er sein Verständnis erproben kann." Mathematisch-Physikalische Semesterberichte

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Lineare Algebra
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Dieses hervorragend eingeführte Lehrbuch eignet sich ideal für die Vorbereitung auf die Zwischenprüfung bzw. auf das Vordiplom. Es führt mit einem didaktisch durchdachten Konzept in die Lineare Algebra ein: Jedes Kapitel ist unterteilt in einen Kerntext mit Informationen zu den wichtigsten Sätzen der Theorie und speziellen Ergänzungen für Mathematiker und Physiker. Am Ende jedes Abschnitts werden neben Übungsaufgaben auch Testfragen zur Erfolgskontrolle angeboten. 'Dass ein Einführungstext zur Linearen Algebra bei der ständig wachsenden Flut von Lehrbüchern zu diesem weitgehend standardisierten Stoff überhaupt noch Besonderheiten bieten kann, ist gewiss bemerkenswert. ... Es wird all das Mehr wiedergegeben, das eine gute Vorlesung gegenüber einem Lehrbuch im üblichen Stil (Definition - Satz - Beweis - Beispiel) auszeichnet. Ein anderes charakteristisches Merkmal des Buches besteht in der Unterteilung in einen Kerntext, der die wichtigsten Sätze der Theorie enthält, und in Ergänzungen für Mathematiker und für Physiker. Am Ende jedes Paragraphen werden dem Erstsemesterstudenten neben Übungsmaterial auch einfache Testfragen angeboten, an denen er sein Verständnis erproben kann.' Mathematisch-Physikalische Semesterberichte

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Ich werde sehen, schweigen und hören
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Christian Lehnert ist ein Dichter, der sich Zeit läßt, einer, für den Zeit offenbar in einem ganz anderen Rhythmus verläuft. Das mag damit zu tun haben, daß die Orte seiner Gedichte mit dem hiesigen Alltag zunächst wenig zu tun zu haben scheinen: Es sind Orte der geschichtlichen Überlieferung, der Bibel, Orte in Palästina, im Nahen Osten, in Spanien - Stationen seines Lebenswegs, der den noch nicht 35jährigen von Sachsen aus in die Ferne führte und wieder zurück in einen kleinen Ort bei Dresden, wo Christian Lehnert heute als Pfarrer arbeitet. Lehnert hört auf 'die Sätze, die aus der Stille heraufsickern', er gibt dem Schläfer poetische Stimme, dem Soldaten, dem Physiker oder dem taubstummen Tänzer, besingt den Vulkan, die Autobahn, die Brache in einer Sprache äußerster Verdichtung, die nie auf Effekte aus ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Wiedemann, C: Analysis
54,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Den Anstoss zur Niederschrift dieses Buches gab der wiederholt von Studenten vorgetragene Wunsch, eine schriftliche Unterlage zur Vorlesung Analysis zur Verfügung zu haben, die ihnen den Einstieg in die 'Hochschulmathematik' erleichtert. Es umfasst daher den Stoff, der üblicherweise im ersten Semester in einer Einführung in die Analysis für Mathematiker, Physiker und Ingenieure behandelt wird. Darüber hinaus ist ein Kapitel über Fourierreihen angefügt und es werden einige einfache Differentialgleichungen besprochen, da diese den Physikern möglichst frühzeitig zur Verfügung stehen sollten. Besonderer Wert wurde auf leichte Verständlichkeit gelegt. Die Darstellung ist daher oft ausführlicher als sonst üblich, so dass der Anfänger einzelne Schritte ohne Papier und Bleistift nachvollziehen kann. Neben vielen mathematischen Beispielen vermitteln die eingestreuten Beispiele aus den Naturwissenschaften einen ersten Eindruck von den 'praktischen Auswirkungen' der Analysis. Bis auf den Fundamentalsatz der Algebra werden alle Sätze bewiesen. Der theoretisch weniger interessierte Leser mag diese Beweise überspringen und gleich zu den Beispielen übergehen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Das Nautische Dreieck und seine Anwendungen
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Mathematik - Angewandte Mathematik, Note: 2,0, Ruhr-Universität Bochum (Fakultät für Mathematik), 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Geschichte der Astronomie nahm in 16. Jahrhundert in Folge der Beiträge des Astronomen Nikolaus Kopernikus (1473-1543) eine dramatische Wende. Nach seinen Studien an der Universität Krakau, die damals ein weltberühmtes Zentrum für mathematische Fächer war, ging er nach Italien und setzte in seinen Theorien anstelle der Erde die Sonne als Zentralgestirn. Diese angezweifelte Theorie, das sogenannte heliozentrische System setzte sich erst nach der Einführung der Ellipsenbahnen durch Johannes Kepler (1571-1630) durch. Weiter untermauerte der italienische Mathematiker Galileo Galilei (1564-1642) mit Hilfe des Teleskops die heliozentrische bzw. die kopernikanische Theorie, indem er anhand seiner Beobachtungen beweisen konnte, dass sich einzelne Planeten nicht um die Erde sondern um die Sonne drehen. Den endgültigen physikalischen Beweis für die elliptischen Planetenbahnen um die Sonne lieferte der Physiker Sir Isaac Newton (1643-1727) mit seinem sogenannten Newton'schen Gravitationsgesetz. Dies legte den Grundstein für die moderne Astronomie. Besonders die sphärische Astronomie beschäftigt sich noch heute mit der scheinbaren Bewegung der Himmelskörper infolge der täglichen Drehung der Erde um sich und der jährlichen Bewegung der Erde um die Sonne. Dieses Phänomen liegt dieser Arbeit zu Grunde, die sich thematisch mit dem Nautischen Dreieck und seinen Anwendungen beschäftigt, welches die Bestimmung der Koordinaten eines Gestirns berechenbar macht. In der Astronomie spielt die Beobachtung von Sternen eine fundamentale Rolle. Um Sterne beobachten zu können muss man zuerst ihre genaue Himmelsposition ermitteln, ebenso wie den Zeitpunkt zu dem sie dort anzutreffen sind. Ihre genaue Position zu ermitteln ist ohne die Mathematik, genauer die Kugelgeometrie (auch sphärische Trigonometrie genannt) kaum realisierbar. Mit Hilfe der Sätze der sphärischen Trigonometrie kann man die Position eines Gestirns, unter Berücksichtigung der genauen Koordinaten des Beobachtungsortes, bestimmen. Um alle relevanten Angaben des Gestirns erhalten zu können braucht man zusätzlich noch den Greenwichen Stundenwinkel, mit dem man die 'Mittlere Greenwich-Zeit' des Gestirns bestimmen kann. Aus dieser lässt sich die genaue Ortszeit bestimmen und somit auch der zeitliche Verlauf des Gestirns an einem Tag.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Lineare Algebra
28,78 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses hervorragend eingeführte Lehrbuch eignet sich ideal für die Vorbereitung auf die Zwischenprüfung bzw. auf das Vordiplom. Es führt mit einem didaktisch durchdachten Konzept in die Lineare Algebra ein: Jedes Kapitel ist unterteilt in einen Kerntext mit Informationen zu den wichtigsten Sätzen der Theorie und speziellen Ergänzungen für Mathematiker und Physiker. Am Ende jedes Abschnitts werden neben Übungsaufgaben auch Testfragen zur Erfolgskontrolle angeboten. 'Daß ein Einführungstext zur Linearen Algebra bei der ständig wachsenden Flut von Lehrbüchern zu diesem weitgehend standardisierten Stoff überhaupt noch Besonderheiten bieten kann, ist gewiß bemerkenswert. ... Es wird all das Mehr wiedergegeben, das eine gute Vorlesung gegenüber einem Lehrbuch im üblichen Stil (Definition - Satz - Beweis - Beispiel) auszeichnet. Ein anderes charakteristisches Merkmal des Buches besteht in der Unterteilung in einen Kerntext, der die wichtigsten Sätze der Theorie enthält, und in Ergänzungen für Mathematiker und für Physiker. Am Ende jedes Paragraphen werden dem Erstsemesterstudenten neben Übungsmaterial auch einfache Testfragen angeboten, an denen er sein Verständnis erproben kann.' Mathematisch-Physikalische Semesterberichte

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Ich werde sehen, schweigen und hören
11,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Christian Lehnert ist ein Dichter, der sich Zeit läßt, einer, für den Zeit offenbar in einem ganz anderen Rhythmus verläuft. Das mag damit zu tun haben, daß die Orte seiner Gedichte mit dem hiesigen Alltag zunächst wenig zu tun zu haben scheinen: Es sind Orte der geschichtlichen Überlieferung, der Bibel, Orte in Palästina, im Nahen Osten, in Spanien - Stationen seines Lebenswegs, der den noch nicht 35jährigen von Sachsen aus in die Ferne führte und wieder zurück in einen kleinen Ort bei Dresden, wo Christian Lehnert heute als Pfarrer arbeitet. Lehnert hört auf 'die Sätze, die aus der Stille heraufsickern', er gibt dem Schläfer poetische Stimme, dem Soldaten, dem Physiker oder dem taubstummen Tänzer, besingt den Vulkan, die Autobahn, die Brache in einer Sprache äußerster Verdichtung, die nie auf Effekte aus ist.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Das Nautische Dreieck und seine Anwendungen
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Mathematik - Angewandte Mathematik, Note: 2,0, Ruhr-Universität Bochum (Fakultät für Mathematik), 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Geschichte der Astronomie nahm in 16. Jahrhundert in Folge der Beiträge des Astronomen Nikolaus Kopernikus (1473-1543) eine dramatische Wende. Nach seinen Studien an der Universität Krakau, die damals ein weltberühmtes Zentrum für mathematische Fächer war, ging er nach Italien und setzte in seinen Theorien anstelle der Erde die Sonne als Zentralgestirn. Diese angezweifelte Theorie, das sogenannte heliozentrische System setzte sich erst nach der Einführung der Ellipsenbahnen durch Johannes Kepler (1571-1630) durch. Weiter untermauerte der italienische Mathematiker Galileo Galilei (1564-1642) mit Hilfe des Teleskops die heliozentrische bzw. die kopernikanische Theorie, indem er anhand seiner Beobachtungen beweisen konnte, dass sich einzelne Planeten nicht um die Erde sondern um die Sonne drehen. Den endgültigen physikalischen Beweis für die elliptischen Planetenbahnen um die Sonne lieferte der Physiker Sir Isaac Newton (1643-1727) mit seinem sogenannten Newton'schen Gravitationsgesetz. Dies legte den Grundstein für die moderne Astronomie. Besonders die sphärische Astronomie beschäftigt sich noch heute mit der scheinbaren Bewegung der Himmelskörper infolge der täglichen Drehung der Erde um sich und der jährlichen Bewegung der Erde um die Sonne. Dieses Phänomen liegt dieser Arbeit zu Grunde, die sich thematisch mit dem Nautischen Dreieck und seinen Anwendungen beschäftigt, welches die Bestimmung der Koordinaten eines Gestirns berechenbar macht. In der Astronomie spielt die Beobachtung von Sternen eine fundamentale Rolle. Um Sterne beobachten zu können muss man zuerst ihre genaue Himmelsposition ermitteln, ebenso wie den Zeitpunkt zu dem sie dort anzutreffen sind. Ihre genaue Position zu ermitteln ist ohne die Mathematik, genauer die Kugelgeometrie (auch sphärische Trigonometrie genannt) kaum realisierbar. Mit Hilfe der Sätze der sphärischen Trigonometrie kann man die Position eines Gestirns, unter Berücksichtigung der genauen Koordinaten des Beobachtungsortes, bestimmen. Um alle relevanten Angaben des Gestirns erhalten zu können braucht man zusätzlich noch den Greenwichen Stundenwinkel, mit dem man die 'Mittlere Greenwich-Zeit' des Gestirns bestimmen kann. Aus dieser lässt sich die genaue Ortszeit bestimmen und somit auch der zeitliche Verlauf des Gestirns an einem Tag.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot