Angebote zu "Alexander" (68 Treffer)

Kategorien

Shops

Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker. Erläuterun...
6,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/1991, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Physiker. Erläuterungen und Dokumente, Autor: Dürrenmatt, Friedrich // Ritter, Alexander, Verlag: Reclam Philipp Jun. // Reclam, Philipp, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutsch // Lektüren // Interpretationen // Dürrenmatt // Friedrich // Kommunikation // Zweite Hälfte 20. Jahrhundert // 1950 bis 1999 n. Chr // Moderne und zeitgenössische Dramen // ab 1900, Rubrik: Lektüren, Interpretationen, Seiten: 244, Abbildungen: Mit Abb., Reihe: Reclam Universal-Bibliothek (Nr. 8189), Gewicht: 108 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Tödliche Geliebte: Ein Fall für Alexander Gerla...
1,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Als Kripochef Alexander Gerlach die Dachwohnung in der Heidelberger Altstadt betritt, bemerkt er sofort den starken Geruch nach Benzin und Rauch. Der Bewohner, ein junger Physiker, der sich beruflich mit hoch radioaktiven Materialien beschäftigte, wurde erschossen. Der Täter scheint Feuer gelegt zu haben, doch bevor es sich ausbreiten konnte, wurde der Brand im Keim erstickt. Wie passt das zusammen? Und was hat es mit der scheuen Freundin des Toten auf sich, die plötzlich wie vom Erdboden verschluckt ist? Als Gerlach beginnt, nach ihr zu suchen, scheint er in ein Wespennest zu stechen. Offenbar ist nicht nur die Polizei hinter ihr her …

Anbieter: reBuy
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Albert Einstein - Mein Weltbild, Hörbuch, Digit...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Unter den unzähligen Büchern über Albert Einstein wird Mein Weltbild immer etwas Besonderes bleiben. Hier entsteht ein Selbstporträt des Wissenschaftlers ausschließlich über dessen eigene Texte. Seine Äußerungen zu den verschiedensten Themen, einschließlich seinen Gedanken zu Religion, Gesellschaft, Philosophie und vielem mehr, werden in hier zusammen gebracht, unabhängig davon ob sie schriftlich oder mündlich getätigt wurden.Gelesen von Alexander Bandilla entsteht ein facettenreiches Bild von Einstein, aber gleichzeitig wird in diesen Text ein Stück faszinierende Zeitgeschichte dokumentiert.Der Schweizer Schriftsteller Carl Seelig hat es sich in "Mein Weltbild" zur Aufgabe gemacht den berühmten theoretischen Physiker Albert Einstein nur durch seine eigenen Texte und Worte darzustellen. Seelig war mit Zustimmung des Vaters der Mentor und später, nach Einsteins Tod 1955, Vormund von Alberts Sohn Eduard, bis Seelig selbst 1962 durch einen Unfall ums Leben kam. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Alexander Bandilla. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003796/bk_lind_003796_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
The Mad Scientists: Offenbarung 23, 51, Hörbuch...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Physiker Nikola Tesla galt lange als vergessen - doch seine unglaublichen Erfindungen waren es nie. Ein ausgerechnet in Deutschland wiederentdecktes Öl-Porträt des genialen Ingenieurs bringt Hacker T-Rex auf die Spur eines mysteriösen Experiments, in dem Tesla quasi "aus dem Nichts" Energie erschaffen zu haben scheint. Doch T-Rex erkennt das wirkliche Geheimnis Teslas. Und die übergroße Bedeutung, die diese Entdeckung - ähnlich wie Teslas Entwicklungen des Wechselstroms und der Funktechnik - wieder einmal für die Menschheit haben könnte... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Helmut Krauss, Alexander Turrek, Patrick Bach, Jaron Löwenberg, Till Hagen, Detlef Bierstedt. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xsky/001216/bk_xsky_001216_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Tödliche Geliebte: Ein Fall für Alexander Gerla...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Kripochef Alexander Gerlach die Dachwohnung in der Heidelberger Altstadt betritt, bemerkt er sofort den starken Geruch nach Benzin und Rauch. Der Bewohner, ein junger Physiker, der sich beruflich mit hoch radioaktiven Materialien beschäftigte, wurde erschossen. Der Täter scheint Feuer gelegt zu haben, doch bevor es sich ausbreiten konnte, wurde der Brand im Keim erstickt. Wie passt das zusammen? Und was hat es mit der scheuen Freundin des Toten auf sich, die plötzlich wie vom Erdboden verschluckt ist? Als Gerlach beginnt, nach ihr zu suchen, scheint er in ein Wespennest zu stechen. Offenbar ist nicht nur die Polizei hinter ihr her. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Christian Jungwirth. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xaod/000283/bk_xaod_000283_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Wenn man weiß, wo der Verstand ist, hat der Tag...
16,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Was auch immer in den Nachrichten kommt, eines ist sicher: Wir scheitern zunehmend daran, uns ein objektives Bild der Realität zu machen. Während uns die "Breaking News" aus aller Welt in Atem halten, entziehen sich entscheidende Veränderungen unserer Aufmerksamkeit: Digitalisierung, Überwachung, die enger werdenden Grenzen der Meinungsfreiheit. Der Physiker, Jurist und Kognitionsforscher Alexander Unzicker analysiert die Herausforderungen für unser Denken im postfaktischen Zeitalter und schafft Orientierung im großen Durcheinander. Vor allem aber fordert er von uns allen mehr Mut, den eigenen Verstand zu gebrauchen - auch ohne fremde Anleitung.

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Astrophysik. 100 Seiten
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Physiker und Philosoph Alexander Mäder war schon immer begeistert von der Welt der Sterne, vom Urknall und von Einsteins "Tempolimit" für Licht, von Entstehung, Ausdehnung oder Schrumpfung des Universums, von Geburt, Wachsen und Vergehen ganzer Galaxien oder der Möglichkeit außerirdischer Intelligenz. Als Wissenschaftsjournalist kann er diese Begeisterung weitergeben. In seinem Buch lädt er ein zu einer Reise durch Zeit und Raum, beginnend in der fernsten Galaxie, endend auf der Erde. Ein Raumanzug oder auch nur ein Teleskop sind dazu nicht erforderlich, auch keine astronomischen Vorkenntnisse. Nur Angst vor großen Zahlen sollte man nicht haben ...

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Wenn man weiß, wo der Verstand ist, hat der Tag...
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was auch immer in den Nachrichten kommt, eines ist sicher: Wir scheitern zunehmend daran, uns ein objektives Bild der Realität zu machen. Während uns die "Breaking News" aus aller Welt in Atem halten, entziehen sich entscheidende Veränderungen unserer Aufmerksamkeit: Digitalisierung, Überwachung, die enger werdenden Grenzen der Meinungsfreiheit. Der Physiker, Jurist und Kognitionsforscher Alexander Unzicker analysiert die Herausforderungen für unser Denken im postfaktischen Zeitalter und schafft Orientierung im großen Durcheinander. Vor allem aber fordert er von uns allen mehr Mut, den eigenen Verstand zu gebrauchen - auch ohne fremde Anleitung.

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Wenn man weiß, wo der Verstand ist, hat der Tag...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was auch immer in den Nachrichten kommt, eines ist sicher: Wir scheitern zunehmend daran, uns ein objektives Bild der Realität zu machen. Während uns die "Breaking News" aus aller Welt in Atem halten, entziehen sich entscheidende Veränderungen unserer Aufmerksamkeit: Digitalisierung, Überwachung, die enger werdenden Grenzen der Meinungsfreiheit. Der Physiker, Jurist und Kognitionsforscher Alexander Unzicker analysiert die Herausforderungen für unser Denken im postfaktischen Zeitalter und schafft Orientierung im großen Durcheinander. Vor allem aber fordert er von uns allen mehr Mut, den eigenen Verstand zu gebrauchen - auch ohne fremde Anleitung.

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot